back
Atelier Hinrich Kröger
Derzeitige Ausstellung:
SICK
in god we trust

Windhunddamen-und Chameure sind es hier ,die im Atelier Hinrich Kröger old fashionable Haute Couture tragen,gemalt auf Fayencen,Engoben,Tone und Porzellane ,ausgestellt in Berlin und New York City. Eine Französische Bulldogge auf einem Wandteller,golden und türkis ,schielt lüstern auf ein Service um das sich goldene Möpse ranken. Im Schaufenster beschnuppern sich Königspudel mit himbeerroten Näschen auf einer Bodenvase ,während sich daneben Luigi in Stripperpose und tätowiertem,erregten Gemächt -dem Mittelpunkt der Skulptur,sich auf einer Art Goldenen Torte dreht. Hier in der Gipsstrasse 13 in Berlin-Mitte ,entstehen und zeigt Hinrich Kröger seit 1995/96 in zahlreichen Ausstellungen seine Werke,Malereien auf Keramik,Skulpturen aus Ton und Porzellanen,Zeichnungen....
Tschaikowsky´s Schwanensee, luftballongrosse Dosen auf denen versunkene Welten modelliert sind,weiße Löwen,Schneehasen mit Zigarre und herrlichen Schals bekleidet ,tätowierte Jünglinge und teure Mädchen ,Matrosen, Paradiesbäume in die Flugzeuge stürzen - ein Kosmos auf höchstem Niveau handwerklichen Könnens ,ein jedes ein Einzelstück in diesen Räumen gefertigt,gedreht,modelliert,glasiert,bemalt,vergoldet ,manches Stück bis zu sieben,acht mal gebrannt ,erfreut sich Hinrich Kröger internationaler Aufmerksamkeit. Exzentrisch schön wie die Damen auf seinem Kakao-Service Moulin Rouge ist zum Teil auch sein Publikum. Kokain-döschen mit goldenem Totenkopf trifft auf japanische Diva ,eine mit Pantern und Tigern bemalte Bodenvase begleitet fortan eine schöne und weltberühmte Pianistin……

Hinrich Kröger, geboren und aufgewachsen im rauh verträumten, punkigen Prenzlauer Berg , lernte das Töpferhandwerk, studierte Malerei und gründete 1996 seine eigene Werkstatt in Berlins Mitte in der Gipsstrasse 13, wo sich sein Showroom und Atelier bis heute befinden.....
Current exhibition:
SICK
in god we trust

The Berlin-born ceramic artist’s showroom in the heart of Mitte has to be seen to be believed......
It's greyhounds and gigolos who are wearing old-fashioned haute couture at Hinrich Krögers studio, painted onto faiences, engobes, clays and porcelains. On a decorative wall plate, a French bulldog, painted gold and turquoise, seems to go cross-eyed while trying to throw lascivious looks at a tea service draped with golden pugs. In the shop window, large poodles with raspberry-red noses are sniffing each other on a floor vase, right next to Luigi – the sculpture of a well-endowed man, posing like a stripper with a tattooed erection, around which the whole figure pivots on something that looks very much like a cream cake. Here at Gipsstrasse 13 in Berlin-Mitte, Hinrich Kröger has been producing and exhibiting his art since 1995, paintings on ceramics, sculptures made from clay, drawings and more.
Tchaikovsky´s Swan Lake, balloon-sized boxes with sunken worlds depicted on them, white lions, snow hares draped with luxurious scarfs and smoking cigars, tattooed boys and expensive girls, sailors, a tree of paradise into which airplanes are crashing – a veritable new cosmos was created by Hinrich Kröger. His works reflect his mastery with these materials, each is a unique piece made in this studio, kneaded, turned, modeled, glazed, painted, gilded, some of them fired seven or eight times, to get it just so. The beautiful eccentricity of some of his works have given him international fame, and it is reflected in the clients that can be as appealing as the ladies on his Moulin-Rouge Cocoa service. A cocain-box with golden skulls meets Japanese Diva, and a beautiful and world-famous pianist snatches up a large floor vase with panthers and tigers...

Un univers fantaisiste, créé par Hinrich Kröger, qui reflète sa maîtrise de la céramique, de la porcelaine, de la sculpture et de la peinture.
Son concept: combiner les volumes et la peinture. Les œuvres de Hinrich Kröger sont présentes dans de nombreux collections privées et publiques en Europe- et notamment au Parlement Allemand (Reichstag) ou aux Etats-Unis.

Hinrich Kröger opened his showroom on Gipsstrasse back in 1996, long before the area became known as the city’s gallery district. No two pieces are alike in his collection; each one is handcrafted and painstakingly painted.......

Kontakt

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Freitag 14:00 bis 18:30 Uhr
Samstag 14:00 bis 16:00 Uhr

Atelier Hinrich Kröger
Gipsstrasse 13
10119 Berlin
S-Bhf Hackescher Markt ,U-Bhf Weinmeisterstrasse

atelier@hinrichkroeger.com
Galleryhours
Wednesday - Friday 2:00 p.m. - 6:30 p.m.
Saturday 2:00 p.m. - 4:00 p.m.

Atelier Hinrich Kröger
Gipsstrasse 13
10119 Berlin
S-Bhf Hackescher Markt ,U-Bhf Weinmeisterstrasse


atelier@hinrichkroeger.com
Webdesign: designhaus berlin
Technik: webware-nach-mass